„Münster-Jugend ist demokratisch und vielfältig“
Demokratie für und mit jungen Menschen

Der Verein Iriba-Brunnen e.V. hat im Juli 2020 ein neues Projekt gestartet, um die demokratische Beteiligung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen wertzuschätzen und zu stärken. Durch verschiedene Workshops und Trainings erfahren und lernen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen mehr über Demokratie und demokratische Werte. Gefördert wird das Projekt vom Jugendamt der Stadt Münster. Es richtet sich explizit an Mädchen und Jungs bzw. junge Frauen und junge Männer im Alter zwischen 12 und 23 Jahren aus Münster.

Ziele des Projekts

  • Beteiligungsformen der Demokratie erleben: auf Demokratie und die demokratischen Werte aufmerksam machen, informieren und stärken. Jugendliche und junge Erwachsene sollen innerhalb des Projekts Demokratie leben und erleben!

  • Beratung und Stärkung: Vermitteln von Wissen, um diskriminierendes und rassistisches Verhalten wahrzunehmen sowie Methoden und Handlungsoptionen, um darauf effektiv reagieren zu können und sich für Toleranz und Vielfalt einzusetzen.

  • Austausch: Sie bekommen den Raum, um Diskussionen zu führen und ihre vielfältigen Ideen zu äußern. Denn die Demokratie lebt von der politischen Auseinandersetzung. Ziel ist ein lebendiger Austausch untereinander und zu unterschiedlichen Themen. Die Wertschätzung der anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie der Respekt vor anderen Meinungen sind die Priorität.

  • Engagement: Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen lernen über die Vorteile eines Engagements in der Gemeinschaft. Freiwilliges Engagement erweitert den Horizont und schafft Zufriedenheit. Sie werden motiviert sich beim Jugendrat in Münster zu engagieren.

Zusammen aktiv werden!

Ziele des Projekts

  • Beteiligungsformen der Demokratie erleben: auf Demokratie und die demokratischen Werte aufmerksam machen, informieren und stärken. Jugendliche und junge Erwachsene sollen innerhalb des Projekts Demokratie leben und erleben!

  • Beratung und Stärkung: Vermitteln von Wissen, um diskriminierendes und rassistisches Verhalten wahrzunehmen sowie Methoden und Handlungsoptionen, um darauf effektiv reagieren zu können und sich für Toleranz und Vielfalt einzusetzen.

  • Austausch: Sie bekommen den Raum, um Diskussionen zu führen und ihre vielfältigen Ideen zu äußern. Denn die Demokratie lebt von der politischen Auseinandersetzung. Ziel ist ein lebendiger Austausch untereinander und zu unterschiedlichen Themen. Die Wertschätzung der anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie der Respekt vor anderen Meinungen sind die Priorität.

  • Engagement: Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen lernen über die Vorteile eines Engagements in der Gemeinschaft. Freiwilliges Engagement erweitert den Horizont und schafft Zufriedenheit. Sie werden motiviert sich beim Jugendrat in Münster zu engagieren.

Zusammen aktiv werden!

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google